• +49 851 95566-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spurensuche im Königreich Jordanien

Gruppenreise Jordanien 2020

07.11. - 14.11.2020

ab 1.690,- € pro Person im Doppelzimmer

Höhepunkte der Reise:
  • Amman, die Hauptstadt Jordaniens
  • Wüstenschlösser – UNESCO Welterbe
  • Jerash, die berühmten Stätte der Antike
  • Petra – verlassene Stadt der Nabatäer
  • Jeep-Fahrt in die Wüste des Wadi Rum
  • Übernachtung in einem Luxuscamp mitten in der Wüste
  • Mittagessen mit einer Drusenfamilie
  • Aqaba, Hafenstadt am Roten Meer
  • Totes Meer, ein besonderes Badeerlebnis
cami-3858508_1920.jpg

Tag 1: Samstag, 07.11.2020 München - Amman

Sie fliegen mit Royal Jordanian von München nach Jordanien. Bei Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und Sie fahren zum Hotel.

Tag 2: Sonntag, 08.11.2020 Amman - Ausflug Wüstenschlösser

Der Ausflug zu den Wüstenschlössern der Omaijaden in Kharane und Amra (UNESCO- Kulturdenkmal) versetzt Sie in die Zeit der ersten Kalifen. In der wüstenähnlichen, steppengleichen Landschaft östlich von Amman liegen unzählige historische Ruinen verteilt: Schlösser, Burgen, Bäder, Karawanen- Stützpunkte und zu Festungen ausgebaute Paläste, die traditionell als Wüstenschlösser bekannt sind. Sie bewundern die Fresken und Kuppeln in den Bädern des Qasr Amra und die mittelalterlich-islamische Basaltfestung bei Azraq. Ein landestypisches Mittagessen wird Ihnen bei einer Drusenfamilie serviert. Sie erfahren mehr über diese Religionsgemeinschaft, die hier im Nordosten Jordaniens leben. Am Nachmittag lernen Sie Amman bei einer Stadtrundfahrt kennen. Amman präsentiert sich als Metropole mit alter Geschichte. Sie blicken vom Zitadellenhügel auf das römische Theater und besuchen das archäologische Museum.

Tag 3: Montag, 09.11.2020 Amman - Jerash - Ajloun - Amman

Sie fahren Richtung Norden nach Jerash (in der Antike auch Gerasa genannt), eine der am besten erhaltenen Ruinenstätten des Nahen Ostens. Eine prunkvolle, lange Kolonnadenstraße mit Hunderten von Säulen und eine rational geplante Stadtanlage sind heute noch ein beeindruckendes Zeugnis für die Kunst der damaligen Architekten. Ein weiteres interessantes Ziel stellt die 1184 erbaute Burg Ajloun dar. Als ein gelungenes Beispiel islamischer Architektur beherrschte die Festung weite Strecken des nördlichen Jordantals und seine Zugänge. Am Abend nehmen Sie Ihr Abendessen in einem traditionellen arabischen Lokal ein.

Tag 4: Dienstag, 10.11.2020 Amman - Madaba - Berg Nebo - Shobak - Petra

Folgen Sie heute biblischen Spuren. In Madaba, bekannt durch die ungewöhnlichen byzantinischen Mosaike, besichtigen Sie die Kirche des Heiligen Georg. Dort befindet sich ein Palästina-Mosaik aus dem 6. Jahrhundert auf dem das Heilige Land detailgetreu dargestellt ist. Im Anschluss fahren Sie zum Berg Nebo, wo Moses das Gelobte Land sah und sich auch sein Grab befinden soll. In der kleinen, auf der Bergspitze erbauten Wallfahrtskirche, ist der Boden mit prächtigen Mosaiken ausgelegt. Weiter auf der „Königsstraße“ geht es durch das Wadi Mujib nach Shobak. In Shobak besichtigen Sie die alte Kreuzfahrerfestung aus dem 12. Jahrhundert. Am Abend erreichen Sie Petra und haben die Möglichkeit das Spektakel „Petra bei Nacht“ zu erleben. Spazieren Sie bis zum Schatzhaus und genießen bei romantischem Kerzenschein und orientalischen Klängen einen Abend wie aus 1001-Nacht.

Tag 5: Mittwoch, 11.11.2020 Petra - Wadi Rum

Der heutige Tag lässt Sie vollständig in die untergegangene Kultur des Nabatäerreiches eintauchen. Noch heute zählt die legendäre Felsenstadt Petra zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Welt und ist sicherlich auch für Sie der Höhepunkt Ihrer Reise durch das Königreich. Das griechische „Petra“ bedeutet „Fels“ und erhielt den Namen wegen der roten Sandsteinfelsen, in denen die Erbauer der Stadt ihre Prunkbauten und Grabmonumente errichtet haben. Sie wandern durch die eng umschließende Felsschlucht zum „Schatzhaus des Pharao“ und besichtigen die Felsengräber, das Kloster Al Deir und die Stadtanlage. Man fühlt sich
wie in den Filmen des „Indiana Jones“ wenn man durch den Siq geht und dann vor dem Schatzhaus steht. Im immer weiter werdenden Tal können Sie sich weitere Sakralbauten, Theater und Kolonaden erwandern. Ein einmaliger Anblick! Weiterfahrt Richtung Süden ins Wadi Rum. Sie übernachten in einem Luxuscamp mitten in der Wüste. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Beduinen bei einem Barbequeue unterm Sternenzelt.

Tag 6: Donnerstag, 12.11.2020 Wadi Rum - Aqaba


Mit seinen uralten Wadis (Flusstälern), den braunroten zerklüfteten Gebirgszügen, der Wüstenpolizei und deren Fort, Wachttürmen, Schießscharten und weiß gekalkten Mauern, wirkt das Wadi Rum wie eine romantische Märchenlandschaft. Begeben Sie sich auf Spurensuche im Wadi Rum: Sie fahren mit dem Allrad-Fahrzeugen in die Welt des „Lawrence von Arabien“. Am Nachmittag geht es weiter nach Aqaba, den Badeort am Roten Meer. Sie unternehmen eine kleine Stadtrundfahrt und besuchen den Souk.

Tag 7: Freitag, 13.11.2020 Aqaba - Kerak - Totes Meer

Fahrt nach Kerak. Diese jordanische Stadt ist bekannt für die Ruinen einer Festung der Kreuzfahrer.
Das Bollwerk hatte vor allem durch die Lage an wichtigen Handelsrouten eine strategische Bedeutung für die Kreuzritter. Am Nachmittag fahren Sie zum Toten Meer, das 400 Meter unter dem Meeresspiegel liegt und somit die tiefste Stelle der Erde ist. Erleben Sie einen unvergesslichen Tag und baden Sie im stark salz- und mineralhaltigen Wasser, wo Sie nicht untergehen werden.

Tag 8: Samstag, 14.11.2020 Totes Meer - Amman

Ihre Rundreise endet mit dem Transfer zum Flughafen. Ende einer schönen Reise voll außergewöhnlicher Eindrücke.
Nur buchbar bis 09.03.2020!

Reisepreis

An- & Abreisepaket
Bustransfer ab/bis Passau zum Flughafen München pro Person € 89.

Beförderung: Bus: Niedermayer Verkehrsunternehmen & Reisebüro GmbH & Co. KG, Passau.

Der Preis setzt sich zusammen aus den Summen aller Leistungen. Beispiel: Anreise € 89,- + Rundreise (Doppelzimmer bei 2er-Belegung) € 1.690,- = € 1.779,-

Mindestteilnehmer: 20 Vollzahler. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise abzusagen.
Maximalteilnehmer: 30 Personen.


Veranstalter und Reisebedinungen:
Veranstalter dieser Rundreise istKIWI TOURS GmbH, Kapuzinerstr. 7a, Rückgebäude, 80337 München. Das Reisebüro Niedermayer tritt lediglich als Reisevermittler auf. Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detaillierte Informationen wünschen, so kontaktieren Sie uns.

Einreiseinformationen:

Österreichische und deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Jordanien einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Bei Einreise erhalten Sie ein kostenloses Visum.

Bitte füllen Sie aller Felder aus
Bitte füllen Sie aller Felder aus
Bitte füllen Sie aller Felder aus
Bitte füllen Sie aller Felder aus
Telefonnummer
+49 851 95566-0
Bahnhofstrasse 30
94032 Passau
Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo. - Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 13:00 Uhr
Sonntag: geschlossen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.