• +49 851 95566-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenreise Island 2020

Gruppenreise Island 2020

07.05. - 14.05.2020

ab 2.699,- € pro Person im Doppelzimmer

Nutzen Sie diese Reise, um das sagenumwobene Naturwunder Island kennen zu lernen. Vulkane und Fjorde, Wiesen und Wüsten, heiße Quellen und Wasserfälle bestimmen die unendliche Vielfalt der isländischen Landschaft. Die Temperaturen sind weit milder, als man es angesichts der Lage Islands nur knapp südlich des Polarkreises erwarten könnte.

Geologisch eines der jüngsten Länder der Welt, bestimmen unerwartete Farben und Formen das Gesamtbild. Grandiose Urlandschaften, geprägt von der Lava der Vulkane und dem Eis der Gletscher stehen im Kontrast mit arktischen Blumen und im Sonnenlicht glitzernden Wasserfällen.

Umrunden Sie während der Rundreise fast die komplette Insel und erhalten Sie einen imposanten Eindruck von der Vielfalt Islands.
gruppenreise-island-2019-img2.jpg
gruppenreise-island-2019-img1.jpg
der_tours_logo_1.jpg

1. Tag (Do) München– Keflavík – Reykjavík

Flug nach Keflavik. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Reykjavik. Ca. 50 km. 1 Nacht in Reykjavik.

2. Tag (Fr): Thingvellir – Geysir – Gullfoss – Hella

Erster Stopp ist der Nationalpark Thingvellir, der historisch und geologisch hochinteressant ist. Hier wurde das Zusammenleben der Isländer geregelt, wurden die Gesetze beschlossen und Gericht (Þing) gehalten. Zuletzt wurde hier 1944 die Republik Island ausgerufen. An der Spalte Almannagjá ist gut zu beobachten, wie sich die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte bisher auseinander bewegt haben. Nach kurzer Fahrt wird der Bauernhof „Efstidalur“ erreicht. Der Milchbetrieb ist bekannt für seine Eisproduktion (Verkostung inklusive). Nächstes Ziel ist das bekannte Geysirgebiet im Tal Haukadalur, wo Sie den „Stóri- Geysir”, den Namensgeber aller Springquellen der Welt erleben können. Der Geysir ruht zwar meist, aber die kleinere Springquelle Strokkur schießt regelmäßig eine heiße Wasserfontäne in den Himmel. In der Nähe befindet sich der Wasserfall Gullfoss, auch „der Goldene Wasserfall” genannt, der stufenförmig in die Schlucht des Flusses Hvítá hinabstürzt. Das letzte Highlight des Tages ist das Gewächshaus „Friðheimar“. Hier erleben Sie hautnah, wozu Islands heißes Wasser benutzt wird: Tomatenanbau (Führung inkl.). Tagesziel ist die Umgebung von Hella. 1 Nacht Umgebung von Hella. Ca. 350 km. (F, A)

3. Tag (Sa): Hella - Südküste - Vatnajökull - Nationalpark Skaftafell - Hnappavellir

Entlang der grünen Felder der Südküste geht es heute zu den schönsten und meist fotografierten Wasserfällen Islands - Seljalandsfoss und Skógarfoss. Vielleicht sehen Sie sogar einen Regenbogen, der vor dem Wasserfall in wundervollen Farben glitzert. Der nächste Stopp des Tages ist der schwarze Lavasandstrand Reyisfjara mit den markanten Felsen und einer Aussicht bis nach Kap Dyrholaey. Weiter geht die Reise durch die schwarze Wüste Myrdalssandur bis zum Nationalpark Skaftafell, wo Sie interessante Einsichten in die Welt der Gletscher erhalten. Gelegenheit zu einem Spaziergang. 1 Nacht in Hnappavellir. Ca. 260 km (F,A)

4. Tag (So): Hnappavellir - Jökulsárlón – Egilstadir

Der Tag beginnt mit einem absoluten Highlight der Tour: an der weltberühmten Gletscherlagune Jökulsarlon machen Sie eine ca. 40-minütige Bootsfahrt, bei der Sie zwischen den Eisbergen hindurchfahren, die in der Lagune treiben. Hier sehen und hören Sie die Eisberge, die auf dem See Richtung Meer treiben und vom Gletscher Vatnajökull abbrechen. In der Sonne schimmern die Eisberge türkis und blau. Entlang den engen, gewundenen Straßen der Ostfjorde geht es nach Djupivogur, ein kleiner verschlafener Fischerort, der idyllisch auf der Búlandshalbinsel liegt und sich an den Hamarsfjord im Osten und den Berufjord im Westen anschmiegt. Weiterfahrt durch die Ostfjorde, wo Sie hinter jeder Kurve eine neue Aussicht auf Berge und kleine Fischerdörfer erwartet. (Möglichkeit zum Baden im VÖK Geothermalschwimmbad, fakultativ). 1 Nacht in der Region von Egilsstadir. Ca. 280 km (F, A)

5. Tag (Mo): Egilsstadir – Dettifoss - Myvatn – Akureyri

Sie durchqueren heute eine faszinierende Steinwüste und erreichen den mächtigen Wasserfall Dettifoss. Anschließend geht es in das Natur- und Vogelparadies rund um den See Myvatn, der sich in einer aktiven vulkanischen Zone befindet. Gelegenheit zum Baden in der Mittagspause (Myvatn Nature Baths, fakultativ). Sie besuchen die Pseudokrater in Skutustadir und die bizarren Lavaformationen in Dimmuborgir. Stopp am geschichtsträchtigen Wasserfall Godafoss. Wir beenden den Tag in der Nähe der Hauptstadt des Nordens Akureyri (Möglichkeit zu einer Walbeobachtungstour am Abend, fakultativ). 1 Nacht in Akureyri. Ca. 280 km (F, A)

6. Tag (Di): Akureyri - Borgarness

Die Fahrt führt durch das Tal des Skagarfjords, besonders bekannt für die Pferdezüchtung. Stopp am Bauernhof Lytingsstadir. Dort erhalten Sie einen Einblick in das tägliche Leben auf einem Bauernhof und haben die Gelegenheit lokales Essen zu kosten (inklusive). Nächster Halt am Vulkankrater Grabrok. Wanderung zur Spitze dieses Vulkans, von wo aus Sie eine wunderbare Sicht auf die Umgebung haben. 1 Nacht in Borgarnes. Ca. 315 km (F,A)

7. Tag (Mi): Halbinsel Snaefellsnes - Reykjavik

Heute erkunden Sie die Halbinsel Snaefellsnes. Sie halten im idyllischen Ort Stykkisholmur, der mit seinen Häusern im alten norwegischen Stil bezaubert. Anschließender Besuch eines Bauernhofes, wo fermentierter Hai hergestellt wird – mit der gleichen Methode, wie er früher von den Isländern hergestellt wurde (Verkostung inklusive). Weiterfahrt zum Berg Kirkjufell, der bei Fotografen mittlerweile fast Kultstatus erreicht hat und vermutlich der meist fotografierte Berg Islands ist. Besuch von Hellnar und Arnarstapi, danach geht es zurück in Richtung Reykjavik. Die Fahrt führt durch den Hvalfjördur, den Fjord der Wale in die Hauptstadt Reykvavik. 1 Nacht in Rejkvavik. Ca. 380 km. (F)

8. Tag (Do): Reykjavik – Keflavik – München

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückflug nach München. (F)
Abkürzungen: F = Frühstück A = Abendessen
Kostenloser Infovortrag
 am 22.08.2019 um 19:00 Uhr in Passau
Reisebüro Niedermayer, Bahnhofstr. 30 - Bitte frühzeitig anmelden unter Telefon: (0851) 9 55 66 0 oder info(at)niedermayer-reisen.de

Reisepreis

An- & Abreisepaket
Bustransfer ab/bis Passau zum Flughafen München pro Person € 89.

Beförderung: Bus: Niedermayer Verkehrsunternehmen & Reisebüro GmbH & Co. KG, Passau.

Der Preis setzt sich zusammen aus den Summen aller Leistungen. Beispiel: Anreise € 89,- + Rundreise (Doppelzimmer bei 2er-Belegung) € 2.699,- = € 2.788.

Mindestteilnehmer: 25 Vollzahler. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise abzusagen.
Maximalteilnehmer: 30 Personen.

Anmeldung:

Senden Sie uns bitte Ihre ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung zurück. Nach Erhalt der Reisebestätigung / Rechnung durch das Reisebüro Niedermayer ist eine Anzahlung von p. P. € 400,- fällig. Die Restzahlung ist bis spätestens 20.03.2020 zu leisten. Der Unterlagenversand erfolgt ca. 10 Tage vor Reisebeginn und nach vollständigem Zahlungseingang. Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass.

Veranstalter und Reisebedinungen:
Veranstalter dieser Rundreise ist DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Str. 6, 60424 Frankfurt Das Reisebüro Niedermayer und die Passauer Neue Presse GmbH - Leserreisen treten lediglich als Reisevermittler auf. Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detaillierte Informationen wünschen, so kontaktieren Sie uns.

Bitte füllen Sie aller Felder aus
Bitte füllen Sie aller Felder aus
Bitte füllen Sie aller Felder aus
Bitte füllen Sie aller Felder aus
Telefonnummer
+49 851 95566-0
Bahnhofstrasse 30
94032 Passau
Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo. - Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 13:00 Uhr
Sonntag: geschlossen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen